Canon IXUS 155 Digitalkamera Test 2016

Canon IXUS 155

Canon IXUS 155

Wertung & Auszeichnung 1)

Canon IXUS 155 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/canon/ixus-155/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/89.png" alt="Canon IXUS 155" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Bildstabilisator mit Intelligent IS an Bord
  • 20 Megapixel für großformatige Drucke
  • Movie-Taste zur sofortigen Aufnahme von HD-Movies (720p)

Vorteile

  • Für Schnappschüsse gut zu gebrauchen
  • Preis

Nachteile

  • Schärfeabfall am Rand
  • Nur HD-Video
  • Ausstattung

Typ

Technische Daten

MarkeCanon
ModellIXUS 155
Aktueller Preisca. 188 Euro
Maximale Auflösung19,9 Megapixel
Bildgröße5.152 x 3.864 Pixel
Video-Auflösung1.280 x 720 Pixel
Display2,7 Zoll
Display-Auflösung230.000 Subpixel
Display schwenkbar-
Display-Helligkeit anpassbarmanuell
Sucher-
Bildsensor-TypCCD
Bildsensor-Größe1/2,3 Zoll
Optisches Zoom10,0fach
Minimale Brennweite24 mm
Maximale Brennweite240 mm
Optischer BildstabilisatorLinse beweglich gelagert
Mindestabstand Makro1 cm
Lichtstärke Objektiv (Weitwinkel - Tele)1:3 - 1:6.9
Aufnahme-ModiAutomatik, Programm
Aufnahme-Programme18 Motivprogramme, automatische Programmwahl
Panorama-Programm-
Minimale Verschlusszeit (Automatik)1/2.000 s
Maximale Verschlusszeit (Automatik)1,00 s
Minimale Verschlusszeit (Manuell)-
Maximale Verschlusszeit (Manuell)15 s
Blende (Automatik)3,0 - 8,0
Blende (Manuell)-
Einstellbare Blendenstufen (Av, M)-
Minimale Empfindlichkeit (ISO min)ISO 100
Maximale Empfindlichkeit (ISO max)
Abmessungen95 x 57 x 24 mm
Gewicht145 Gramm

Keine Kompaktkamera im Einsteigersegment ist derart beliebt wie die IXUS 155. Viele sind sich einige: Die kleine Canon ist eine hervorragende „Immer-dabei“ Kamera für schnelle Schnappschüsse. Doch gerade in dieser niedrigen Preiskategorie gibt es immer wieder Innovationen und Weiterentwicklungen, die die Anforderungen an die Handhelden in die Höhe treiben. Schließlich gibt es auf dem Gebiet der Smartphones eine immer größere Konkurrenz um hochwertige Fotoapparate. Die IXUS 155 muss im Test zeigen, ob sie ihrem Ruf „gut & günstig“ gerecht wird.

Canon IXUS 155 bei Amazon

  • Canon IXUS 155 jetzt bei Amazon.de bestellen
188,00 €

Ausstattung

Die auffallendste Neuerung zu älteren IXUS-Modellen: Das 20 Megapixel und Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 10fachem optischen Zoom. Der DIGIC 4+ Prozessor sorgt dabei für die nötige Power in dem kleinen Gerät, wobei bei einer 100-Euro-Kamera eines klar sein muss: Gegenüber Spiegelreflexkameras oder teureren Kompakten ist die eingebaute Technik der IXUS chancenlos. Die höhere Auflösung sorgt zumindest dafür, dass die Schnappschüsse in ordentlicher Qualität nicht nur im gewohnten Kleinbildformat, sondern auch noch auf dem großen Flachbildfernseher im Wohnzimmer oder auf gedruckten Vergrößerungen durchaus eine gute Figur machen. Somit sind schnell und einfach schöne Fotos möglich – die Kernkompetenz der IXUS-Reihe ist also auch bei der 155 vorhanden. Das 24mm-Weitwinkelobjektiv eignet sich tadellos für Landschaftsaufnahmen oder Gruppenfotos bis hin zu einem 10-fach Zoom von 240mm bei einer Blende von F3,0 bis F6,9. Das sind zwar keine beeindruckenden Werte, jedoch absolut solide und für die Zwecke einer Einsteigerkamera absolut in Ordnung.

Die Einsatzbereitschaft ist vorbildlich. Der eingebaute Blitz muss nicht erst ausgefahren werden, sondern fügt sich optisch nahtlos in das Gehäuse ein. Auch bei längeren Foto-Touren ist die Canon IXUS 155 ein treuer Begleiter, denn der Akku hält im Praxistest überdurchschnittlich lange aus, mitunter sind über 250 Aufnahmen möglich mit einer Ladung. Wer sich die Bilder direkt anschauen möchte, kann die auf dem rückseitigen 6,8 cm (2,7 Zoll) großen LC-Display mit einer eher geringen Auflösung von 230.000 Bildpunkten tun. Außer im hellen Sonnenschein ist das Display sehr gut ablesbar und hilft bei der raschen Auswahl der schönsten Bilder. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Der Autofokus arbeitet extrem schnell sowie zuverlässig und sorgt gemeinsam mit dem optischen Bildstabilisator „Intelligent IS“ für außerordentliche Schärfe, da etwaige Kamerawackler größtenteils kompensiert werden. Erst bei vollem Zoom muss man einen Schärfeverlust an den Bildrändern hinnehmen. Auch der Makro funktioniert sehr gut, da er extreme Naheinstellungen erlaubt. Zur Verfügung stehen viele Funktionen wie 18 Kreativfilter und Motivprogramme (Fisheye- und Miniatur-Effekt, Farbverstärkung oder Monochrome). Bereits im Standardmodus gelingen mitunter gute Fotos. Die IXUS bewerkstelligt dies durch den Einsatz von der „Smart Auto“ Taste wählt die Kamera automatisch eine von 32 Aufnahmesituationen aus.

Videos kann die IXUS in einfacher HD-Auflösung 720p (1.280 x 720 Pixel) bei 25 Bildern pro Sekunde und Mono-Ton aufnehmen, b. Darüber hinaus sind viele gängige Ausstattungshighlights teuerer Geräte aufgrund des attraktiven Preissegments nicht integriert: Es gibt keine besondere Ausstattung wie WLAN, Sucher oder ausklappbares Touchscreen. Sehr erfreulich dagegen ist die Möglichkeit, SDHC und SDHX Karten benutzen zu können.

Wie erwartet liegt die Canon dank äußerst schlankem Gehäuse sehr angenehm in der Hand. Die Abmessungen von ca. 9,5 x 5,5 x 2,5 cm sorgen mit dem geringen Gewicht von 142 Gramm für hohen Tragekomfort. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Ob in silber, schwarz, pink, rot oder blau: Die hochwertige Verarbeitung mit wenigen, übersichtlichen Bedienelementen spricht ein großes Publikum an. Die Canon ist insgesamt extrem Benutzerfreundlich verbaut und steht damit ganz in der IXUS Tradition. Einzig der Akkudeckel klappert etwas nach intensiver Benutzung, jedoch fällt das in der Praxis kaum störend auf. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Canon für 188 Euro im Online-Shop von Amazon. Günstig ist dieses Modell auf jeden Fall. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Die Canon IXUS 155 hat sich das Prädikat „gut & günstig“ im Praxistest absolut verdient. Hinter dem schlanken, hochwertig verarbeiten Aluminium-Gehäuse steckt genügend Technik für tolle Schnappschüsse in voller 20 Megapixel Qualität. Wer seine Erwartungen herunterschrauben kann und weder auf zusätzliche Extras noch auf das letzte Quäntchen Bildqualität Wert legt, der wird mit einem rundum gelungenen Komplettpaket belohnt. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 343 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Canon IXUS 155 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?