Canon IXUS 230 HS Digitalkamera Test 2016

Canon IXUS 230 HS

Canon IXUS 230 HS

Wertung & Auszeichnung 1)

Canon IXUS 230 HS Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/canon/ixus-230-hs/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/105.png" alt="Canon IXUS 230 HS" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • CMOS-Sensor mit 12,1 Megapixel Auflösung
  • 28-mm-Weitwinkelobjektiv mit 8 fach Zoom Intelligent IS
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II G LCD
  • HDMI-CEC-Anschluss vorhanden

Vorteile

  • 3-Zoll-Display mit guter Auflösung
  • Großer Zoom
  • Fix

Nachteile

  • Bildrauschen ab ISO 400
  • Verzeichnung im Weitwinkel
  • Tasten

Typ

Technische Daten

MarkeCanon
ModellIXUS 230 HS
Maximale Auflösung12,0 Megapixel
Bildgröße4.000 x 3.000 Pixel
Video-Auflösung1.920 x 1.080 Pixel
Display3,0 Zoll
Display-Auflösung461.000 Subpixel
Display schwenkbar-
Display-Helligkeit anpassbarautomatisch
Sucher-
Bildsensor-TypCMOS
Bildsensor-Größe1/2,3 Zoll
Optisches Zoom8,0fach
Minimale Brennweite28 mm
Maximale Brennweite224 mm
Optischer BildstabilisatorLinse beweglich gelagert
Mindestabstand Makro1 cm
Lichtstärke Objektiv (Weitwinkel - Tele)1:3 - 1:5.9
Aufnahme-ModiAutomatik, Programm
Aufnahme-Programme24 Motivprogramme, automatische Programmwahl
Panorama-ProgrammPanorama-Assistent
Minimale Verschlusszeit (Automatik)1/2.000 s
Maximale Verschlusszeit (Automatik)1,00 s
Minimale Verschlusszeit (Manuell)-
Maximale Verschlusszeit (Manuell)15 s
Blende (Automatik)3,0 - 8,0
Blende (Manuell)-
Einstellbare Blendenstufen (Av, M)-
Minimale Empfindlichkeit (ISO min)ISO 100
Maximale Empfindlichkeit (ISO max)ISO 3.200
Abmessungen96 x 57 x 22 mm
Gewicht140 Gramm

Die Canon IXUS 230 HS ist eine Kompaktkamera, die ihrem Namen gerecht wird, da sie relativ klein und handlich ist. Sie passt somit locker in eine Hand- oder Hosentasche und kann immer mitgeführt werden. Insbesondere der achtfach Zoom der Canon IXUS 230 HS ist beeindruckend. Leider hat die IXUS 230 HS auch Schwächen, auf die wir im nachfolgenden Testbericht auch noch weiter im Detail eingehen werden.

Ausstattung

Die Canon IXUS 230 HS hat eine insgesamt vielfältige, überzeugende Ausstattung und bietet 20 Programme an, die es Erlauben sich beim Fotografieren auf die jeweilige Situation einzustellen. Auch der achtfach Zoom, der eine Brennweite von 28 bis 225 mm abdeckt, ist beeindruckend und ermöglicht es weit entfernte Dinge groß auf einem Foto festzuhalten. Allerdings lässt die Qualität bei vollem Zoom extrem nach. Die Vignettierung ist bei einer Brennweite von 225 so stark, dass etwa ein Viertel des Fotos betroffen sind. Auch die Verzeichnungen an den Rändern nehmen zu und verschlechtern die Gesamtqualität des Fotos.

Mit der Canon IXUS 230 HS können auch Videos erstellt werden. Wenn in dem Format 1080i gefilmt wird, kann der Ton in Stereo aufgezeichnet werden. Der Autofokus der Canon IXUS 230 HS leistet einen guten Dienst, der besonders beim Filmen praktisch ist. Der Autofokus arbeitet zuverlässig und greift auch bei relativ schlechten Lichtverhältnissen. Eine Besonderheit ist eine integrierte Slow-Motion Funktion, bei der Filmaufnahmen mit 120 Frames pro Sekunde aufgenommen werden und anschließend mit 30 Frames pro Sekunde abgespielt werden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Das Design einer Kamera spielt immer, neben der Qualität der eigentlichen Funktionen, eine große Rolle. Die Canon IXUS 230 HS überzeugt durch ein ungewöhnlich schlichtes, modernes Design. Die Canon IXUS 230 HS ist in vielen bunten Farben erhältlich, die bei anderen Modellen so kaum zu finden sind. Auf der Rückseite befindet sich ein drei-Zoll-Display. Dieses überzeugt durch eine Auflösung von 461.000 Pixeln. Da die Kamera insgesamt sehr klein, das Display aber sehr groß ist, ergibt sich schnell ein Platzproblem. Der größte Teil der Fläche wurde effektiv für das Display genutzt und Bedienelemente kommen daher ein wenig zu kurz. So befinden sich Tasten und Schalter an der schmalen Seite des Gehäuses. Auf den ersten Blick erscheint dies praktisch und angenehm, doch bei der Nutzung merkt man schnell, dass dies unbequem und umständlich sein kann. Insbesondere wenn man eine andere Bedienung von anderen Kameras gewohnt ist, ist dies bei der Canon IXUS 230 HS eine große Umstellung. Die Tasten sind sehr flach und unscheinbar, was dem modernen minimalistischen Design der Canon IXUS 230 HS zugutekommt, allerdings das Ertasten und blinde Nutzen der Bedienelemente erschwert. Wer ein großer Fan von Farbe ist und es auch bei technischen Geräten gern auffällig mag, ist mit der Canon IXUS 230 HS gut bedient. Die Kamera ist in vielen Farben, darunter auch Violett und Blau, erhältlich. Wer es klassisch mag, kann die Canon IXUS 230 HS in einem schlichten Silber wählen.

Der Hauptzweck Canon IXUS 230 HS der ist natürlich das Schießen von Fotos. Der Bildsensor der Kamera hat eine Größe von 1 x 2,3 Zoll. Die Bildqualität ist nahezu tadellos und die Detailhöhe ist beeindruckend. Auch das Rauschverhalten der Canon IXUS 230 HS liegt in einem überdurchschnittlich gutem Bereich. Bei ISO 100 ist überhaupt kein Rauschen zu erkennen, erst ab ISO 400 kommt es langsam zu einem sichtbaren Rauschen, was aber nicht nennenswert stark ist. Erst bei einer 100%-Ansicht am Computer oder Betrachten eines großen Ausdruckes wird das Rauschen stark sichtbar und eventuell als störend empfunden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Optisch hinterlässt dieses Modell einen wertigen und ansprechenden Eindruck. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die IXUS 230 HS für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Kamera ist ihr Geld wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Canon IXUS 230 HS ist eine gute Kamera der Einsteigerklasse, die bis ISO 400 ansprechende Bilder liefert und vor allem durch einen großen Zoombereich überzeugt. Allerdings nimmt die Bildqualität bei der maximalen Brennweite, insbesondere im Randbereich ab. Anfänger und Fortgeschrittene sind mit der Canon in jedem Fall gut bedient. Paradiesvögel können sich die Kamera auch in Farben wie Pink oder Violett zulegen. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 141 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.2 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Canon IXUS 230 HS

Daten vom 03.12.2016 um 13:36 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Canon IXUS 230 HS gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?