Canon PowerShot S100 Digitalkamera Test

Canon PowerShot S100

Canon PowerShot S100

Unsere Einschätzung 1)

Canon PowerShot S100 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/canon/powershot-s100/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/99.png" alt="Canon PowerShot S100" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Canon-CMOS-Sensor (1/1,7-Typ) mit 12,1 Megapixel Auflösung
  • 24 mm Ultraweitwinkelobjektiv mit 5 fach Zoom
  • 7,5 cm (3,0 Zoll) PureColor II G LC Display
  • 1080p Full-HD-Movieaufzeichnung mit optischem Zoom, Stereoton und HDMI-CEC möglich

Vorteile

  • Wenig Bildrauschen
  • Detailtreue
  • Bedienkonzept
  • Hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • HD-Videos ruckeln leicht
  • Auflösungsverlust bei ISO 100 (Bildrand)

Typ

Technische Daten

MarkeCanon
ModellPowerShot S100
Maximale Auflösung12,0 Megapixel
Bildgröße4.000 x 3.000 Pixel
Video-Auflösung1.920 x 1.080 Pixel
Display3,0 Zoll
Display-Auflösung461.000 Subpixel
Display schwenkbar-
Display-Helligkeit anpassbarautomatisch
Sucher-
Bildsensor-TypCMOS
Bildsensor-Größe1/1,7 Zoll
Optisches Zoom5,0fach
Minimale Brennweite24 mm
Maximale Brennweite120 mm
Optischer BildstabilisatorLinse beweglich gelagert
Mindestabstand Makro3 cm
Lichtstärke Objektiv (Weitwinkel - Tele)1:2 - 1:5.9
Aufnahme-ModiAutomatik, Programm, Zeitvorwahl, Blendenvorwahl, Manuell
Aufnahme-Programme23 Motivprogramme, automatische Programmwahl
Panorama-ProgrammPanorama-Assistent
Minimale Verschlusszeit (Automatik)1/2.000 s
Maximale Verschlusszeit (Automatik)1,00 s
Minimale Verschlusszeit (Manuell)1/2.000 s
Maximale Verschlusszeit (Manuell)15 s
Blende (Automatik)2,0 - 8,0
Blende (Manuell)2,0 - 8,0
Einstellbare Blendenstufen (Av, M)13 Blendenstufen
Minimale Empfindlichkeit (ISO min)ISO 80
Maximale Empfindlichkeit (ISO max)ISO 6.400
Abmessungen99 x 60 x 27 mm
Gewicht200 Gramm

Die Canon PowerShot S100 ist ein echter Geheimtipp unter erfahrenen Fotografen. Die kleine Kompaktkamera misst gerade mal 100 x 67 x 27 mm und überzeugt durch eine gute Bildqualität. Profis oder fortgeschrittene Hobbyfotografen werden viel Spaß mit der Canon haben, aber auch Einsteiger kann dieses Modell in den Bann ziehen. Die Ausstattung der Kamera ist umfangreich und insbesondere das robuste Gehäuse ist positiv zu bewerten. Negativ ist der Auflösungsverlust bei ISO 100 und das Ruckeln des Bildes in HD-Videos.

Ausstattung

Die Bedienelemente und Knöpfe seien groß und angenehm zu bedienen. Leider sei der Auslöser relativ klein. Dieser werde von einer runden Zoomwippe umgeben, mit der man näher an das Objektiv heranzoomen könne. Praktisch an dieser Anordnung sei, dass somit vor dem Auslösen angenehm gezoomt werden könne. Auch am Objektiv selbst können die Zoomstufen mithilfe eines Zoomrings bequem verstellt werden. Der Zoomring sei geriffelt, was eine angenehme Haptik mit sich bringe. An der Unterseite der Canon PowerShot S100 befindet sich ein Metallgewinde für ein Stativ. Daneben wurden das Akkufach und der Speicherkartenslot platziert, sodass beides auch dann noch zugänglich ist, wenn ein Stativ in Benutzung ist. Zum Speichern können SDXC-, SCHC-, und klassische SD-Speicherkarten genutzt werden. Leider seien nur etwa 200 Aufnahmen mit dem Lithium-Ionen-Akku möglich. Um mehr Aufnahmen zu schießen, können ein Netzteilanschluss und ein Akku-Dummy verwendet werden. Darüber hinaus wurde die Canon PowerShot S100 mit einem HDMI-MINI und einem USB/AV Anschluss ausgestattet.

Auf der Rückseite der Canon PowerShot S100 befindet sich ein Display mit einer Diagonale von drei Zoll. Die Auflösung beträgt 461.000 Bildpunkte. Das Bild des Displays seihell, klar und brillant. So können ideal Bilder nach dem Schießen kontrolliert werden. Das Menü wurde in insgesamt drei Registerkarten aufgeteilt, was es übersichtlich mache. Neben dem Monitor wurden zwei Bedienelemente angebracht, die das schnelle und einfache Navigieren durch das Menü der Canon PowerShot S100 ermöglichen.

Um den persönlichen Vorlieben nach ein Programm festzulegen, wurden zwei Programmspeicherplätze zu Verfügung gestellt, die dies ermöglichen. Somit können Anfänger die Canon PowerShot S100 so konfigurieren, wie es für sie am angenehmsten ist. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Das Kleinbild Objektiv deckt eine Spanne von 24 bis 120 mm ab. Insbesondere im Weitwinkelbereich habe das Objektiv der Canon PowerShot S100 seine Stärken. Leider sei es im Telebereich um drei Blendenstufen schwächer. In der Canon PowerShot S100 wurde ein optischer Bildstabilisator integriert. Dies verhindert, dass Bilder verwackelt aussehen. Schade: Insbesondere im leichten Telebereich treten schnell Unschärfen durch eine unruhige Handhaltung auf, beschreiben die Nutzer auf Amazon. Dank des Bildstabilisators sei dies aber letzten Endes kein großes Problem. Ein weiteres, kleines Minus: Wie angekündigt, ruckeln HD-Videos, die verdammt scharf sind, leicht.

Die Canon sei so klein und handlich, das sie sogar in einer Hemdtasche mitgeführt werden könne. Allerdings bringt sie stattliche 200 Gramm auf die Waage, sodass das Hemd leicht heruntergezogen wird. Das Design sei schlicht, so wie es für Canon typisch ist. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Schon das Gehäuse mache einen sehr hochwertigen Eindruck und mache Lust aufs Fotografieren, wenn man die Kamera in die Hand nimmt. Es habe eine raue Beschichtung, die dafür sorge, dass das Gehäuse angenehm in der Hand liege und nicht rutschig ist. Die Canon PowerShot S100 ist in den Farben Schwarz und Gold erhältlich. Insbesondere die schwarze Variante mache einen sehr klassischen Retro Eindruck. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Canon für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Hier kann man zuschlagen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Canon PowerShot S100 ist eine hervorragende Kamera, die nicht nur optisch, sondern auch funktionell in der oberen Liga mitspielt. Dank des verbauten Sensors ist die Bildqualität gut. Nicht nur erfahrene Fotografen, sondern auch Einsteiger in die Welt der Fotografie werden mit der Canon PowerShot S100 Spaß haben. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 146 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Canon PowerShot S100

Daten vom 26.02.2017 um 17:36 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Canon PowerShot S100 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?