ELE CAM Digitalkameras - günstige Digitalkameras aus Fernost

Elephone DigitalkamerasIm Jahr 2006 wurde im chinesischen Shenzhen in Guangdong das Technologieunternehmen Elephone Communication Technology Co., Ltd. gegründet. Zu Beginn konzentrierte sich das Unternehmen noch lediglich auf die Entwicklung und die Herstellung von Smartphones. Herausgekommen sind High-End-Smartphones, die für Kunden weltweit dennoch erschwinglich sind. Recht schnell erreichten die innovativen und benutzerfreundlichen Smartphones des Herstellers eine besonders hohe Qualität, die sich nicht nur in der Bauweise, sondern auch in der Leistung und im Design widerspiegelt. Mittlerweile konzentriert sich Elephone aber nicht mehr nur auf die Entwicklung von Smartphones, sondern hat sich unter anderem der Entwicklung und der Produktion von Digitalkameras respektive Action Cams verschrieben. So entstand zum Beispiel die Elephone Ele Explorer 4K Actioncam.

ELE CAM Digitalkamera Test 2017

Leider können wir für diese Suchanfrage derzeit keine Produkte finden.
Um dieses Problem zu beheben, können Sie folgendes versuchen:

Elephone Ele Explorer 4K Actioncam

Elephone DigitalkamerasDie Elephone Ele Explorer 4K Actioncam ist eine der günstigsten Action Kameras, die vom chinesischen Markt auch nach Deutschland gekommen sind. Trotz des niedrigen Preises ist diese Action Cam eine optimale und vor allem preisgünstige Alternative zu hochpreisigen Modellen namhafter Hersteller. Die Ele Cam weißt ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis auf.

Zum Lieferumfang der Ele Cam gehört unter anderem ein wasserdichtes Gehäuse. Damit kann die Action Kamera genauso wie auch die meisten anderen Action Kameras jederzeit problemlos bei Regen und sogar unter Wasser bis zu einer Tiefe von 30 Metern verwendet werden. Über ein 2-Zoll-Display ist es möglich, die Aufnahmen stets direkt auf der Kamera betrachten zu können. Mit Maßen von gerade einmal 2 x 3 x 6 Zentimetern ist die Ele Cam Explorer 4K insgesamt sehr klein und handlich. Auf der Vorderseite der Cam befindet sich ein Weitwinkelobjektiv mit einer 170-Grad-Linse. Mit dieser sind sehr großflächige Panoramaaufnahmen möglich.

Videos können mit folgenden Auflösungen aufgezeichnet werden:

  • 4K (3.840 x 2.160 Pixel bei 15 fps)
  • 2,7K (2.560 x 1.440 Pixel bei 30 fps)
  • FullHD (1.920 x 1.080 Pixel bei 60 fps)
  • FullHD (1.920 x 1.080 Pixel bei 30 fps)
  • HD (1.280 x 720 Pixel bei 60 fps)
Übrigens: Fotos hingegen können mit einer Auflösung von bis zu 16 Megapixeln gemacht werden. Gespeichert werden können diese auf einer MicroSD Speicherkarte mit einer Speicherkapazität von bis zu 64 Gigabyte. Der Li-Ion-Akku der Explorer besitzt eine Kapazität von 1.050 mAh und reicht bei Aufnahmen mit einer Auflösung von 1080P rund zwei Stunden.
Firma Elephone Communication Technology Co., Ltd.
Hauptsitz Shenzhen, Guangdong, China
Gründung 2006
Produkte Camcorder und Actioncameras, Lautsprecher, Powerbank, USB-Sticks uvm.

Elephone Ele Explorer S

Ein weiteres Modell aus dem Hause Elephone ist die Explorer S, die jedoch einen besseren Bildsensor besitzt als die Elephone Ele Explorer Action Cam. Außerdem werden von der Ele Explorer S Speicherkarten mit einer Kapazität von bis zu 128 Gigabyte unterstützt. Somit kann im Vergleich zur Explorer die doppelte Datenmenge gespeichert werden. Mit einer Kapazität von nur 900 mAh ist der Akku der Explorer S zwar rund 14 Prozent kleiner als der Akku der Explorer. Bei einer Auflösung von 1080P sind aber dennoch Aufnahmezeiten von bis zu zwei Stunden möglich, womit die Aufnahmedauer somit der Explorer nahezu gleicht.

Elephone Ele Explorer Elite

Die Elephone Ele Explorer Elite Actioncamera weist zwar eine geringere Megapixelzahl auf als die Explorer oder die Explorer S. Immerhin haben diese beiden eine Auflösung von bis zu 16 Megapixel, die Explorer Elite hingegen nur 12 Megapixel. Dennoch besitzt die Explorer Elite einen wesentlich hochwertigeren Bildsensor, der noch bessere und qualitativ hochwertigere Aufnahmen ermöglicht. Zu verdanken ist dies dem Sony IMX 078 Sensor, der Videoaufzeichnungen von bis zu 4K ermöglicht. Selbstverständlich besitzt auch die Explorer Elite Action Cam ein Weitwinkel-Objektiv mit einer 170-Grad-Linse.

Der Akku Ele Explorer Elite besitzt eine Kapazität von 1.050 mAh und ist damit genauso leistungsfähig wie der Akku der Explorer. Allerdings ist aufgrund des hochwertigeren Bildsensors nur eine Gesamtlaufzeit von bis zu etwa 80 Minuten bei einer Auflösung von 1080P möglich.

EleCam 360

360-Grad-Kameras werden inzwischen immer beliebter. Mit der EleCam 360 erhält man aber nicht nur eine gewöhnliche 360-Grad-Cam, mit der lediglich der Bereich vor der Kamera vollständig aufgezeichnet werden kann, denn die EleCam 360 besitzt gleich zwei Linsen, mit denen somit eine 720-Grad-Rundumsicht möglich ist. Damit entgeht einem garantiert überhaupt nichts mehr. Aufgrund der doppelten Linse und somit der doppelten Bildsensoren besitzt die EleCam 360 einen 1.500 mAh Akku, der Aufnahmen von bis zu 60 Minuten ermöglicht.

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Soll ich mir weitere Objektive kaufen?
  2. Somikon Selfie-Stick: Mit dem TSS-80.BT gelingen noch bessere Aufnahmen
  3. 3D Kameras – für Bilder voller Leben
  4. Somikon Full-HD-Camcorder „DV-812.HD“: Für Einsteiger in die digitale Fotografie