Fujifilm Instax Wide 300 Sofortkamera Test 2016

Fujifilm Instax Wide 300

Fujifilm Instax Wide 300

Wertung & Auszeichnung 1)

Fujifilm Instax Wide 300 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/fujifilm/instax-wide-300/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/1876.png" alt="Fujifilm Instax Wide 300" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Fujinon-Objektiv zur detailreichen Darstellung
  • Blitz zur optimalen Ausleuchtung
  • Bildzählwerk

Vorteile

  • viele Programme
  • Doppelbelichtung möglich

Nachteile

  • keine gute Verarbeitung
  • auf Dauer sehr teuer

Technische Daten

MarkeFujifilm
ModellInstax Wide 300
Aktueller Preisca. 109 Euro

Fujifilm hat mit der Instax Wide 300 eine Sofortkamera auf den Markt gebracht, die ihren Anwender in nostalgischen Erinnerungen schwelgen lässt. Die Verarbeitung ist sehr gut gelungen und auch die Bildqualität ist überzeugend. Woher wir das wissen? Wir haben sie testen dürfen.

Fujifilm Instax Wide 300 bei Amazon

  • Fujifilm Instax Wide 300 jetzt bei Amazon.de bestellen
108,93 €

Ausstattung

Die Instax Wide 300 ist mit einem Blitz ausgestattet und verfügt auch über einen Bildsucher. Die Abmessungen der Kamera belaufen sich auf 16,8 x 9,5 x 12,1 cm, wobei das Modell auf ein ungefähres Gewicht von 612 Gramm kommt. Außerdem ist bei der Instax Wide 300 auch ein Bildzähler vorhanden. Die Nahlinse kann für detailreiche Makro-Aufnahmen genutzt werden, eine Selbstportrait-Funktion hat das Gerät ebenfalls. Darüber hinaus wurde ein Stativgewinde eingearbeitet, um die Kamera entsprechend auf einem Stativ befestigen zu können. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Dieses Modell besticht vor allem durch die gute Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen. So liefert das Gerät auch bei Dämmerung sehr erfreuliche Ergebnisse. Des Weiteren eignet sich die gute Größe der Bilder hervorragend für Gruppenfotos. Wirklich kompakt ist das Gerät allerdings nicht und wirkt gerade in der Höhe recht wuchtig. Doch irgendwie passt das wiederum zum Gesamteindruck, der komplett im Retrostil angelegt wurde und dadurch einen gewissen Charme entwickelt.

Die Bilder sind sofort verfügbar und kommen, wie man es von früher kennt, direkt aus der Kamera heraus. Das bereitet jede Menge Spaß und macht das Modell so zu einem idealen Begleiter auf Hochzeiten oder anderen Feierlichkeiten. Bedenken sollte man allerdings, dass die Filme in der Anschaffung recht teuer sind. Umgerechnet kostet ein geschossenes Foto somit zwischen 80 Cent und 1 Euro. Zudem: Der Film muss eine Größe von 86 x 108 mm aufweisen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitungsqualität ist absolut zufriedenstellend. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 109 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Arbeiten mit der  Kamera macht Spaß, doch die Filme sind auf lange Sicht recht teuer, weshalb das Gerät wohl nur etwas für zwischendurch sein dürfte. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Fazit

Die Instax Wide 300 wurde super verarbeitet, ist sehr stabil und robust. Selbst bei dunkleren Lichtverhältnissen liefert das Gerät sehr zufriedenstellende Ergebnisse. Die Filme kosten auf Dauer aber zu viel Geld. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 32 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Fujifilm Instax Wide 300 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?