Fujifilm Quicknap Marine 800 Kamera Test 2016

Fujifilm Quicknap Marine 800

Fujifilm Quicknap Marine 800

Wertung & Auszeichnung 1)

Fujifilm Quicknap Marine 800  Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/fujifilm/quicknap-marine-800/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/1860.png" alt="Fujifilm Quicknap Marine 800 " /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Einwegkamera für 27 Bilder
  • wasserdicht bis 10m

Vorteile

  • staub- und wasserfest
  • preisgünstig zu erwerben

Nachteile

  • Bildqualität nicht überzeugend
  • keine Einstellungsmöglichkeiten

Technische Daten

MarkeFujifilm
ModellQuicknap Marine 800
Aktueller Preisca. 13 Euro

Die Einwegkamera Quicknap Marine 800 von Fujifilm ist schon sehr preisgünstig zu erwerben und lässt sich darüber hinaus auch unter Wasser verwenden. Die Bildqualität ist in Ordnung, aber nicht mit der einer Digitalkamera zu vergleichen. Für gute Bilder ist außerdem optimales Licht erforderlich.

Fujifilm Quicknap Marine 800 bei Amazon

  • Fujifilm Quicknap Marine 800 jetzt bei Amazon.de bestellen
12,99 €

Ausstattung

Die Kamera ist mit einem Plastikgehäuse versehen worden. Diese Hülle ist staubfest und darüber hinaus auch noch wasserdicht, sodass sich mit dem Gerät auch bis zu 10 Meter unterhalb des Wassers fotografieren lässt. Für die Bilder wird außerdem ein Kleinbild-Negativfilm mit einer ISO-Empfindlichkeit von 800 verwendet.

Die Abmessungen der Kamera belaufen sich auf 4,2 x 7,3 x 13,3 cm (T x H x L). Das Gewicht beträgt etwa 82 Gramm, wodurch dieses Modell ein echtes Leichtgewicht ist. Die Frontseite ist farblich in blau gehalten. Dort zeigt sich ein großflächiges Motiv von Wasserspritzern. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Auf Grund der analogen Arbeitsweise der Kamera sind die Fotoergebnisse entsprechend nicht mit denen einer digitalen Kamera zu vergleichen. Für einen Strandurlaub ist das Gerät allerdings in Ordnung, denn wenn man dieses verliert, dann ist es sicherlich nicht so schlimm, als wenn man sein Smartphone am Strand verlieren würde. Darüber hinaus ist die Quicksnap unter Wasser nur bedingt zu gebrauchen. Denn: Für gute Bilder erfordert es ideale Lichtverhältnisse und selbst dann kann die Bildqualität nicht komplett überzeugen.

Ist der Film voll, dann gibt man die komplette Kamera entweder in einem Drogeriemarkt oder einem Fachgeschäft für Fotografie ab. Dort wird der Film dann entwickelt und man bekommt die fertigen Bilder ausgehändigt. Erfreulicherweise ist dies zumeist gar nicht teuer. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Materialien sind ordentlich verarbeitet und auch sonst macht das Gerät einen soliden Eindruck. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 13 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis geht in Ordnung. Wirklich viel erwarten darf man von dem Produkt allerdings nicht, denn dafür ist die Kamera schlichtweg nicht gut genug. Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

Fazit

Dieses Modell von Fujifilm kommt mit einem Film daher, der nach dem Fotografieren zum Fachmann gegeben werden muss. Die ISO-Empfindlichkeit ist auf 800 voreingestellt, des Weiteren ist das Gerät auf bis zu 10 Meter wasserdicht – und es wurde auch staubfest angelegt. Spaß haben kann man damit mehr sollte man aber nicht erwarten. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 41 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Fujifilm Quicknap Marine 800

Daten vom 08.12.2016 um 06:06 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Fujifilm Quicknap Marine 800 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?