Nikon Coolpix L29 Digitalkamera Test 2016

Nikon Coolpix L29

Nikon Coolpix L29

Wertung & Auszeichnung 1)

Nikon Coolpix L29 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/nikon/coolpix-l29/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/836.png" alt="Nikon Coolpix L29" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 16 Megapixel CCD-Sensor
  • 5-facher-optischer Weitwinkel-Zoom (entspricht 26 - 130 mm)
  • 6,7-cm (2,7 Zoll) LCD-Monitor mit 230.000 Pixel
  • Videoaufnahmen in HD-Qualität (720p) möglich

Vorteile

  • Bedienung
  • Preis
  • Batteriebetrieb

Nachteile

  • Bildqualität
  • Autofokus

Typ

Technische Daten

MarkeNikon
ModellCoolpix L29

So langsam aber sicher rückt die Urlaubszeit immer näher, das heißt, es ist nicht nur an der Zeit für die Urlaubsplanung, sondern es muss auch überlegt werden, ob eine neue Reisekamera her muss. Ein besonders günstiges Modell ist die Coolpix L29 aus dem Hause Nikon. Die Digitalkamera verfügt über 16 Megapixel, einen 5-fach opt. Weitwinkel-Zoom und ein 6,9 cm (2,7 Zoll) großes LCD-Display. Wir haben die Kamera, die in den Farben Schwarz, Gold und Rot geliefert werden kann, testen dürfen.

Ausstattung

Im Inneren der Coolpix L29 findet man den 16 Megapixel CCD-Sensor, diesem zur Seite steht ein 5-fach-optischer Weitwinkel-Zoom (entspricht 26 – 130 mm). Um sich die gemachten Fotos gleich nach der Aufnahme anschauen zu können, befindet sich auf der Rückseite ein 6,9 cm (2,7 Zoll) großer bzw. kleiner LCD-Monitor mit 230.000 Pixeln. Darüber hinaus bietet die Nikon Videoaufnahmen in HD-Qualität (720p), eine so genannte Einfachautomatik zur automatischen Wahl des geeigneten Motivprogrammes und die Möglichkeit, die Coolpix L29 mit handelsüblichen AA-Batterien und Akkus zu betreiben.

Zum Lieferumfang der Nikon gehören eine 4GB SDHC Speicherkarte, die CS-L01 Tasche und Batterien. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Bevor wir die Coolpix L29 einschalteten, machten wir uns klar, in welcher Klasse wir uns mit der Nikon bewegen: In der für Einsteiger. Das zeigte vor allem die Bildqualität der Kamera, die bei Tageslicht brauchbare, bei Schwachlicht weniger brauchbare Bilder produzierte, die mit Rauschen und wenig Detailtreue auf sich aufmerksam machten. Auch überzeugten uns die gedrehten Videos nicht wirklich, gerade auf einem großen TV sehen diese weniger schön aus.

Auf der Rückseite ist der 2,7 Zoll Monitor zu finden, der mit 230.000 Pixeln auflöst. Wirklich scharf ist er nicht, wenngleich praktisch. Schön finden wir neben der einfachen Bedienung, dass dieses Modell mit herkömmlichen Batterien betrieben werden kann. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die kleine Kamera sieht schick aus, zudem ist sie für ihre Preisklasse üblich verarbeitet. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Coolpix L29 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein guter Preis. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Die einfache Reisekamera von Nikon mit der Bezeichnung Coolpix L29 ist was für Kunden, die wenig Geld ausgeben wollen und denen brauchbare Fotos, die keinen vom Hocker reißen, ausreichen. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 149 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Nikon Coolpix L29

Daten vom 02.12.2016 um 18:36 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Nikon Coolpix L29 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?