Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K Digitalkamera Test 2016

Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K

Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K

Wertung & Auszeichnung 1)

Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/panasonic/lumix-dmc-fz38-eg-k/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/109.png" alt="Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 18x Optischer Zoom
  • optischer Bildstabilisator Power O.I.S.
  • HD AVCHD Lite Videoaufnahme (1.280x720p) möglich
  • 6,9 cm / 2,7 Zoll LCD (230.000 Pixel)

Vorteile

  • Bildqualität
  • Ausstattung
  • RAW
  • Schnell
  • Bildstabilisator

Nachteile

  • Bildrauschen am Bildschirm
  • Gewicht

Typ

  • Digitalkamera

Technische Daten

MarkePanasonic
ModellLumix DMC-FZ38 EG-K

Mit der Lumix DMC-FZ38 EG-K ist Panasonic allem voran eine bemerkenswert schnelle Megazoom-Kamera gelungen, die sich sehen lassen kann. Darüber hinaus spricht auch die besonders umfangreiche Ausstattung des Modells in jedem Fall für sich. Zu den besonderen Merkmalen der Kamera gehören unter anderem eine sehenswerte HD-Video-Funktion, hochwertige und detailtreue Bildqualität, so wie ein überzeugender Bildstabilisator.

Ausstattung

Die Lumix DMC FZ38 EG-K kommt mit einem DC-Vario-Elmarit, einem Weitwinkel-Objektiv des Herstellers Leica daher und bietet dem Anwender insgesamt 12,1 Megapixel sowie einen Superzoom von einer 18-fachen Vergrößerungsmöglichkeit. Ebenso ist das Modell auch HD-fähig und ermöglicht es im AVCHD-Format auch Videoaufnahmen mit einer 1280x720px-Auflösung zu machen. Der 2,7 Zoll große LC-Monitor der Kamera bringt zudem auch einen integrierten Sucher mit sich. Neben einem manuellen Fokus und sowohl manuellen als auch automatischen Programmen überzeugt das Modell außerdem auch durch den optischen Bildstabilisator.

Auch wenn das Modell verhältnismäßig doch recht groß geraten ist, liegt die Kamera dennoch ganz gut in der Hand. Die vielen zur Verfügung stehenden Funktionen des Geräts sind im Vergleich zu vielen anderen Modellen dieser Art keineswegs ein Hindernis für die Einfachheit der Bedienung und das unkomplizierte Handling. Selbst das Gewicht von insgesamt 368 Gramm stellt hier kein Hindernis dar, was die Kamera vor allem in der Bedienerfreundlichkeit positiv hervorhebt. Darüber hinaus sind die Tasten an der Kamera ebenfalls sehr einfach zu bedienen und auch sehr übersichtlich angeordnet.

Automatikmodifikationen wie die Motiv-, Gesichts- oder Bewegungserkennung und eine ansonsten auch intelligent kombinierte Automatik unterstützen den Anwender beim schnellen und unkomplizierten Vorgehen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Gegen das Händezittern des Anwenders und Verwackelungen im Allgemeinen wirkt effektiv der Bildstabilisator des Modells, für den auch die höchste Vergrößerungsstufe kein Problem darstellt und verwackelungsfreie Bilder garantiert werden. Eine Auslöseverzögerung von 0,42 Sekunden und eine Aufnahmebereitschaft nach dem Einschalten von nur 2,1 Sekunden gehört ebenfalls zu den klaren Vorteilen des Modells und ermöglicht schnelles Handeln durch den Anwender. Auch das Schießen von Serienbildern ist mit 2,3 Bildern in der Sekunde möglich, was die Kamera ihrem schnellen Autofokus und dem verbauten Venus Engine HD Bildprozessor zu verdanken hat. Ebenso kann der Anwender zwischen dem Abspeichern der Bilder im JPEG- als auch im RAW-Format wählen, und ist damit im Vergleich zu Kameras ohne RAW-Funktion deutlich im Vorteil. Direktes Sonnenlicht stellt für das Ansehen der Bilder auf dem gerade mal 6,9 cm kleinen Display überhaupt kein Problem dar. Des Weiteren wird der Anwender in der Bedienung auch mit einem kleinen Joystick unterstützt, der das Navigieren durch die vielen Funktionen noch einfacher gestaltet. Die integrierte Funktionstaste (auch „Fn“-Taste) kann vom Benutzer darüber hinaus manuell mit einer Funktion seiner Wahl belegt werden und ermöglicht somit einen schnellen Zugriff auf die für einen individuell meistbenötigte Funktion.

Ein weiterer erwähnenswerter Punkt bei der Lumix DMC-FZ38 EG-K ist, dass Videoaufnahmen auch im Zoom-Modus problemlos getätigt werden können und das Modell im AVCHD-Format und 1280 x 720 Pixel insgesamt 25 Vollbilder in der Sekunde schafft. Ein integrierter Mini-HDMI-Anschluss ermöglicht es dem Anwender außerdem, die gemachten Video- und Bildaufnahmen direkt über ein Fernsehgerät ansehen zu können. Mögliche Speicherkarten für die Lumix DMC FZ38 EG-K sind entweder SD oder SDHC. Pro volle Akkuladung können problemlos über 1800 Bilder geschossen werden, was die Kamera in diesem Punkt besonders leistungsfähig macht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Das robuste Gerät wirkt wertig und sauber verarbeitet, dass man an ihm nicht lange seine Freude haben kann, würden wir nicht in Frage stellen wollen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die Panasonic für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist als fair zu bezeichnen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K Megazoom-Kamera überzeugt bei Weitem nicht nur durch ihre Schnelligkeit und sehr umfangreiche Ausstattung, sondern auch durch das Ergebnis in Bildqualität und Schärfe. Die Möglichkeit sowohl HD-Aufnahmen als auch Bilder im RAW-Format machen zu können rundet das Ganze zudem noch zusätzlich positiv ab. Ebenfalls überzeugend ist der vergleichsweise hervorragende Bildstabilisator, welcher sehr effektiv für verwackelungsfreie Bilder sorgt. Zu den mehr oder weniger negativen Aspekten dieses Modells gehören lediglich das Bildrauschen am Bildschirm und das etwas üppige Gewicht, was durch die sonst sehr positiven Aspekte jedoch wieder wettgemacht wird.
Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 86 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.4 Sterne vergeben.

 

Preisvergleich: Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K

Daten vom 02.12.2016 um 18:06 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Panasonic Lumix DMC-FZ38 EG-K gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?