Pentax K-3 SLR-Digitalkamera Test 2016

Pentax K-3

Pentax K-3

Wertung & Auszeichnung 1)

Pentax K-3  Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/pentax/k-3/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/816.png" alt="Pentax K-3 " /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 24 Megapixel CMOS Sensor mit Bildstabilisierung ohne Tiefpassfilter
  • Objektiv, Blitzgerät und Batteriegriff wetterfest
  • 3,2 Zoll LCD-Monitor mit einer Auflösung von über 1 Mio Dots
  • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100 bis 51200

Vorteile

  • Ausstattung
  • Spritzwasserschutz
  • Verarbeitung

Nachteile

  • Tonqualität

Technische Daten

MarkePentax
ModellK-3
Aktueller Preisca. 934 Euro
Sensor24 Megapixel CMOS Sensor
ISO100 bis 51200
Größe131,5 x 100 x 77,5 mm
Gewicht800 Gramm

Rollei zeigt mit der K-3 eine wetterfeste SLR-Digitalkamera, die einen 24 Megapixel starken Sensor, ein 8,1 cm (3,2 Zoll) großes LCD-Display, zudem die Features Live View und Full HD mit sich bringt. Uns machte dieses Modell aufgrund des vielen positiven Feedbacks, das man zu der K-3 liest, neugierig.

Pentax K-3 bei Amazon

  • Pentax K-3 jetzt bei Amazon.de bestellen
934,00 €

Ausstattung

Ausgestattet ist die DSLR aus dem Hause Pentax mit einem 24 Megapixel CMOS Sensor inkl. Bildstabilisierung ohne Tiefpassfilter. Darüber hinaus glänzt die K-3 mit dem Umstand, dass Objektiv, Blitzgerät sowie Batteriegriff wetterfest und vor Spritzwasser sowie Staub geschützt sind. Wer sich die Rückseite der DSLR anschaut, der findet den 3,2 Zoll LCD-Monitor, dieser bringt eine Auflösung von über 1 Millionen Pixeln mit sich, ist außerdem kratzfest, leider allerdings nicht ausklappbar. Die Lichtempfindlichkeit (ISO) der K-3 liegt bei 100 bis 51200.

Geliefert wird die Digitalkamera als reines Gehäuse, eine Lieferung als Kit mit unterschiedlichen Objektiven ist ebenfalls möglich. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Wie bereits erwähnt, so bringt die Pentax einen Bildsensor mit sich, der eine Auflösung von 24 Megapixeln schafft. Verzichtet wurde bei der K-3 auf den Anti-Aliasing-Filter, damit möchte man erreichen, dass das Bild noch schärfer aussieht. Ein Nachteil bei dieser Herangehensweise: Es kann zu Farbfehlern kommen. Wir würden die Bildqualität der Pentax als scharf und sehr detailreich bezeichnen, bei Schummerlicht hat die Kamera dann aber so ihre Probleme, die sich in Form von Bildrauschen zeigen.

Die HD-Videos zeigen ein gutes Bild, der Ton kann leider nicht schritthalten, da das verbaute Mikrofon alles andere als gut ist. WLAN hat die K-3 nicht, dieses kann allerdings nachgerüstet werden.

Bedienen lässt sich die Pentax trotz ihrer guten Ausstattung einfach, was unter anderem daran liegt, dass ihre Menüs intuitiv sind. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Das Gehäuse der Pentax ist vor Staub und Feuchtigkeit geschützt, dadurch ist die Kamera robust. Gepaart mit ihrer hochwertigen Optik stellte uns die Verarbeitungsqualität daher vollends zufrieden. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die K-3 für 934 Euro im Online-Shop von Amazon. Ausstattung, Verarbeitung und Fotoqualität lassen uns zu dem Schluss kommen, dass die DSLR auch diesen hohen Preis wert ist. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer sich für die Pentax entscheidet, der bekommt eine robuste Kamera, die zahlreiche Einstellmöglichkeiten und scharfe Fotos (bei Tageslicht) mit sich bringen kann. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 50 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.8 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Pentax K-3 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?