Samsung DV150F Smart-Digitalkamera Test 2016

Samsung DV150F

Samsung DV150F

Wertung & Auszeichnung 1)

Samsung DV150F  Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/samsung/dv150f/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/716.png" alt="Samsung DV150F " /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 16,2 Megapixel Sensorauflösung
  • Objektiv mit 5fach optischer Zoom, Brennweite (f): 4 5 - 22 5 mm
  • 6,85 cm (2,7 Zoll) + Front: 3,75 cm TFTLCD
  • Full HD Videoaufnahme (1280×720 Pixel Auflösung) möglich
  • WIFI

Vorteile

  • Zwei Displays
  • Kompakt
  • Bedienung

Nachteile

  • Bildqualität bei schlechten Bildverhältnissen

Technische Daten

MarkeSamsung
ModellDV150F

Es vergeht kaum ein Tag, da erreicht uns nicht irgendein Selfie eines Stars. Auch privat gehören Selfies heute einfach dazu. Mit normalen Digicams können diese aber nur schwerlich aufgenommen werden, da man sich selbst nicht sieht. Mit der Samsung DV150F ist das aber kein Problem mehr, denn die Smart-Digitalkamera hat zwei Displays, eines auf der Rück- und eines auf der Vorderseite.

Ausstattung

Samsungs DV150F bringt eine 16,2 Megapixel Sensorauflösung mit sich, zudem ein Objektiv mit 5-fach optischem Zoom. Dieses verfügt über eine Brennweite (f) von 4 5 – 22 5 mm, außerdem eine Lichtempfindlichkeit (ISO) von 80 bis 3200. Wie bereits erwähnt, so verfügt die Samsung über gleich zwei Displays, das hintere misst 6,85 cm (2,7 Zoll), das vordere 3,75 cm in der Diagonalen. Die Auflösung des Monitors auf der Rückseite beträgt 230.000 Pixel, der auf der Vorderseite nennt 61.000 Pixel sein eigen.

Auf der Ausstattungsliste der DV150F findet man darüber hinaus den digitalen Bildstabilisator sowie die Full HD Videoaufnahmen (1280 × 720 Pixel), außerdem ausreichend Funktionen, zu denen „Jump Shot 2.0“ (für Sportaufnahmen) als Beispiel gehört. Zudem wurde ein WiFi-Modul integriert. Zum Lieferumfang der Kamera gehören der Netzladeadapter, der Akku BP70A, das USB/Ladekabel, die Handschlaufe und die Kurzanleitung. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die Kompaktkamera verfügt über einen Sensor mit 16 Megapixeln, großformatige Auszüge können daher gemacht werden. Die Fotos sehen bei Tageslicht gut aus, bei Schwach- und Kunstlicht ist ein Bildrauschen zu erkennen. Die gedrehten Videos sind brauchbar, lösen allerdings keine Freudensprünge aus.

Die Bedienung der Cam ist einfach, zudem hat uns gut gefallen, dass mit ihr Selfies ohne Ende gemacht werden können, somit erwies sich das Display auf der Vorderseite als sehr praktisch. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die schicke Samsung sieht stylish und wertig zugleich aus, auch stimmen sämtliche Spaltmaße. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die SZ-31MR für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar) Euro im Online-Shop von Amazon. Zu diesem Preis darf man ruhigen Gewissens zuschlagen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Selfie-Generation wird die Samsung lieben, denn mit ihr Selfies zu machen wird ein Kinderspiel. Das ist aber nicht der einzige Vorzug, den die Cam mit sich bringt, denn so sieht sie auch schick aus und lässt sich unkompliziert bedienen. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 117 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Samsung DV150F

Daten vom 02.12.2016 um 15:36 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Samsung DV150F gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?