Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr mit PIR-Bewegungssensor Test 2016

Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr

Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr

Wertung & Auszeichnung 1)

Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr  Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/somikon/mini-spycam-raptor-5000-pr/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/1416.png" alt="Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr " /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 2in1-Mini-Spycam für Video- und Foto-Aufnahmen
  • Aufnahmestart oder Schnappschüsse per Knopfdruck und Bewegungserkennung (8 m Reichweite, Erfassungswinkel 90°) möglich
  • CMOS-Sensor mit VGA-Video-Auflösung (640 x 480 Pixel)
  • Li-Ion-Akku an Bord

Technische Daten

MarkeSomikon
ModellMini-Spycam Raptor-5000.pr
Aktueller Preisca. 50 Euro

Der Hersteller Somikon stellt aktuell eine super kleine Kamera in die Regale, die immer dann zum Einsatz kommt, wenn man unentdeckt filmen möchte. Das Gerät ist klein und leicht, zudem einfach in der Handhabung, verspricht man uns von Seiten des Herstellers. Dank VGA-Auflösung kann man sie zum Beispiel auch beim Skifahren oder beim Biken nutzen, denn auch hier liefert sie scharfe Pics. Wir haben uns die Mini-Cam näher angeschaut.

Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr bei Amazon

  • Somikon Mini-Spycam Raptor-50... jetzt bei Amazon.de bestellen
49,90 €

Die Somikon ist eine super kleine Kamera, die nicht nur auf Knopfdruck startet, sondern, sofern man das möchte, auch auf Bewegungen reagiert, denn sie verfügt über eine Bewegungserkennung. Das Überwachen des Kühlschrank oder des Schreibtisch ist somit alles andere als ein Problem.

Dreht Videos und knipst Bilder

Bei der Somikon handelt es sich im Grunde um eine 2in1-Mini-Spycam für Video- und Foto-Aufnahmen, zudem können die Aufnahmen nicht nur manuell gestartet werden, sondern auch per bereits erwähnter Bewegungserkennung. Diese verfügt über eine Reichweite von 8 Metern und einen Erfassungswinkel von 90°. Ansonsten bietet dieses Modell einen CMOS-Sensor mit VGA-Video-Auflösung (640 x 480 Pixel) und einen Bildwinkel von 72°.

Mikrofon ebenfalls an Bord

Neben Bildern liefert die Somikon auch den passenden Ton mit dazu, denn sie verfügt sogar über ein eingebautes Mikrofon. Um die Aufnahmen speichern zu können, bietet die Cam darüber hinaus einen Slot für microSD-/SDHC-Karten bis 32 GB. Die entsprechende Speicherkarte muss zusätzlich erworben werden. Den verbauten Li-Ion-Akku mit 430 mAh lädt man per USB. Die 56 x 21 x 23 mm große und nur 20 g schwere Mini-Spycam wird geliefert inkl. Befestigungsclip (2 Ausführungen), Gürtelclip, USB-Kabel und deutscher Anleitung.

Kundenmeinungen wichtig

Kunden gefällt an diesem Modell vor allem die einfache Handhabung und die kompakten Abmessungen, zudem kann die Somikon durchaus brauchbare Aufnahmen liefern. Highlight sind aber sicherlich die vielfältige Verwendungsmöglichkeiten.

Fazit

Die kleine Kamera aus dem Hause Somikon kann durchaus scharfe Aufnahmen liefern, sie hinterlässt zudem einen robusten Eindruck. Highlight sind aber sicherlich die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten, denn man kann sie für zahlreiche Dinge verwenden. Ihre Handhabung ist nicht schwer, zudem liefert sie teils interessante Bilder, die einem ansonsten wohl verborgen geblieben wären. Wir können den Kauf, vor allem zu dem aktuell kleinen Preis, empfehlen.

Preisvergleich: Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr

Daten vom 08.12.2016 um 05:06 Uhr, Preis kann jetzt höher sein.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Somikon Mini-Spycam Raptor-5000.pr gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?