Sony DSC-H400 Bridgekamera Test 2016

Sony DSC-H400

Sony DSC-H400

Wertung & Auszeichnung 1)

Sony DSC-H400 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/sony/dsc-h400/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/486.png" alt="Sony DSC-H400" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 20,1 Megapixel
  • 63-fach opt. Zoom
  • 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display
  • HD-Ready
  • 24,5 mm Weitwinkel-Objektiv

Vorteile

  • Zoom
  • Bedienung
  • Verarbeitung

Nachteile

  • Bildrauschen
  • Schwer

Typ

Technische Daten

MarkeSony
ModellDSC-H400
Aktueller Preisca. 292 Euro
Maximale Auflösung19,9 Megapixel
Bildgröße5.152 x 3.864 Pixel
Video-Auflösung1.280 x 720 Pixel
Display3,0 Zoll
Display-Auflösung460.800 Subpixel
Abmessungen130 x 95 x 122 mm
Gewicht630 Gramm

Bei der DSC-H400 aus dem Hause Sony handelt es sich um eine Einstiegsbridge bzw. eine Kompaktkamera, die ausgestattet ist wie eine einfache DSLR, trotzdem kompakt in ihren Abmessungen bleibt. Zur Ausstattung der Cam, die in der Farbe Schwarz geliefert werden kann, gehören ein 20,1 Megapixel-Sensor, der 63-fach opt. Zoom und ein 7,5 cm (3 Zoll) großes LCD-Display. Wir haben dieses Modell für ein paar Testpics zur Verfügung gestellt bekommen.

Sony DSC-H400 bei Amazon

  • Sony DSC-H400 jetzt bei Amazon.de bestellen
292,45 €

Ausstattung

Die schicke Kompaktkamera von Sony verfügt über 20,1 Megapixel, außerdem über einen 63-fach optischen Zoom. Um sich die gemachten Fotos auch gleich nach dem Knipsen anschauen zu können, verfügt die DSC-H400 auf ihrer Rückseite über ein 7,5 cm (3 Zoll) großes LCD-Display. Bei der Sony handelt es sich um eine Cam, die HD-Ready ist, sie besitzt des weiteren ein 24,5 mm Weitwinkel-Objektiv und einen optischen Bildstabilisator, dieser hört bei Sony auf den Namen SteadyShot.

Zur weiteren Ausstattung der DSC-H400 gehören 4 Bildeffekte, die zur Wahl stehen, das Schwenkpanorama bis 360 Grad sowie ein elektronischer Sucher. Auch bringt die Bridge 11 Motivprogramme mit sich. Geliefert wird sie inkl. Schulterriemen NP-BX1, Netzteil AC-UB10, Objektivschutz, Multi USB-Kabel sowie Handbuch. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die DSC-H400 ist groß und vor allem schwer, das heißt, besonders handlich ist sie nicht, auch wenn sie bequem bedient werden kann. Außerdem verfügt sie über eine denkbar einfache Bedienung dank der intuitiven Menüs. Besonders aufgefallen an der Sony ist uns der Weltrekord-Zoom. Ein Nachteil der DSC-H400 ist wiederum, dass sie alles andere als schnappschusstauglich ist, was daran liegt, dass sie eher träge ist.

Ihre Fotoergebnisse sind bei guten Lichtverhältnissen ganz in Ordnung, wenn diese aber schlechter werden, zum Beispiel bei Schwachlicht, dann liefert die DSC-H400 vor allem eines: Bildrauschen. Schade: Mit diesem Modell können nur HD Videos gedreht werden. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung der Kamera liegt auf einem extrem hohen Niveau und ist auch für diese Preisklasse nicht gerade üblich. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die DSC-H400 für 292 Euro im Online-Shop von Amazon. Alles in allem geht der Preis in Ordnung, auch wenn wir festhalten wollen, dass das unserer Meinung nach an der Verarbeitung der Bridgekamera liegt, nicht an ihrer Fotoqualität. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Sony-Bridgekamera bringt einen extrem großen Brennweitenbereich mit sich, dafür hält sich ihre Ausstattungsvielfalt in Grenzen und der Autofokus ist träge. Außerdem: Die Bildqualität hat nicht mehr als Einstiegsniveau. Wir vergeben insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 15 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.7 Sterne vergeben.

Kommentare und Erfahrungen

  1. Gerhard Müller am 27. November 2016

    Ich besitze dise kamera jetzt 1 Jahr und benütze sie in der Naturfotografie und bin zu frieden Jeder soll mal überlegen wann er vergröserungen in Poster größe in den meisten bücher oder zeitungen sind Vergröserungen von 10×15 darum ist die kamera gut zu Ergenzung zur allgemeiner Ausrüstung

    Antworten

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sony DSC-H400 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?