Sony DSC-W810 Digitalkamera Test 2016

Sony DSC-W810

Sony DSC-W810

Wertung & Auszeichnung 1)

Sony DSC-W810 Test

<a href="http://digitalkamera-testportal.com/sony/dsc-w810/"><img src="http://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/828.png" alt="Sony DSC-W810" /></a>

Gesamturteil
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Optischem 6fach-Zoom,
  • 20, 1-Megapixel-Sensor
  • 720p HD-Videos können gedreht werden

Vorteile

  • Kompakt
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Geringe Kantenschärfe
  • Bildrauschen
  • Bildstabilisator fehlt

Typ

Technische Daten

MarkeSony
ModellDSC-W810
Aktueller Preisca. 100 Euro
Maximale Auflösung19,9 Megapixel
Bildgröße5.152 x 3.864 Pixel
Video-Auflösung1.280 x 720 Pixel
Display2,7 Zoll
Display-Auflösung230.400 Subpixel
Abmessungen93 x 56 x 21 mm
Gewicht130 Gramm

Sonys DSC-W810 ist eine super kompakte Digitalkamera, die in den Farben Schwarz, Silber und Rosa geliefert werden kann. Sie verfügt über 20,1 Megapixel, einen 6x optischen Zoom sowie ein 6,8 cm (2,7 Zoll) großes LC-Display. Wir haben die Kamera für einen Test zur Verfügung gestellt bekommen.

Sony DSC-W810 bei Amazon

  • Sony DSC-W810 jetzt bei Amazon.de bestellen
99,99 €

Ausstattung

Wer sich für die DSC-W810 aus dem Hause Sony entscheidet, der bekommt eine kleine und somit kompakte Digicam, die in drei unterschiedlichen Farben geliefert werden kann. Zu ihrer Ausstattung gehört ein Sensor mit einer Auflösung von 20,1 Megapixeln, zudem ein optischer 6fach-Zoom, das Schwenkpanorama und die Möglichkeit, den 720p HD-Film- & Party-Modus nutzen zu können.

Geliefert wird die Sony DSC-W810 inkl. Handschlaufe, Li-Ion Akku NP-BN, Netzteil und Multi-USB Kabel. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die Sony ist eine Kamera der Einsteigerklasse, so überraschte uns, dass sie mit 20 Megapixeln auf sich aufmerksam machen kann. Allerdings hilft viel nicht immer viel, das wusste auch schon die Großmutter zu berichten. Bei der DSC-W810 zeigt sich das an der Bildqualität, die nicht berauschend ist. So erkannte man selbst bei Tageslicht stark sichtbares Rauschen. Schon bei minimaler Lichtempfindlichkeit wurden die Pics noch schlechter. Das Ergebnis waren dann starke Farbsäumen, geringe Detailtreue und ein Randschärfeabfall. Außerdem ist die Cam für Schnappschüsse deutlich zu träge.

Auf der Rückseite findet man einen 2,7 Zoll kleinen Monitor, der mit 230.000 Pixeln auflöst. Dieser ist praktisch, aber nicht wirklich scharf. Mit maximal 400 Auslösungen und 110 Videominuten ist der Akku recht potent, zudem würden wir die Bedienung als einfach beschreiben wollen. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Die Sony zeigt in Sachen Verarbeitung ein klassenübliches Bild und kann sich weder positiv noch negativ von der Masse absetzen. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die DSC-W810 für 100 Euro im Online-Shop von Amazon. An diesem Preis gibt es absolut nichts auszusetzen, die Kamera ist günstig. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Fazit

Wer mit den erwähnten Abstrichen der DSC-W810 leben kann, der bekommt eine einfach zu bedienende und günstige Kompaktkamera von Sony. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 46 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sony DSC-W810 gemacht, haben eine Frage zu diesem Produkt oder möchten uns in Bezug auf unseren Testbericht etwas mitteilen?