Canon EOS 100D SLR-Digitalkamera Test

Canon EOS 100D

Canon EOS 100D

Unsere Einschätzung

Canon EOS 100D  Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/canon/eos-100/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/1048.png" alt="Canon EOS 100D " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 18 Megapixel
  • Intelligente Automatik mit automatischer Motiverkennung
  • Bilder über optischen Sucher oder den 7,7 cm großen Clear View LCD II Touchscreen betrachten
  • Inspirierende Kreativfilter an Bord

Vorteile

  • Touchscreen
  • Handlich
  • Einfache Bedienung
  • Bildqualität

Nachteile

  • Autofokus im Live-View und bei Video

Technische Daten

MarkeCanon
ModellEOS 100D
Aktueller Preisca. 670 Euro
Effektive Pixel17,9 Megapixel
Maximale Auflösung5.184 x 3.456 Pixel
Sensor-TypCMOS
Sensor-Größe22,3 x 14,9 mm
ISO minimalISO 100
ISO maximalISO 25.600
Abmessungen117 x 91 x 69 mm
Gewicht Body410 Gramm

Canon hat eine Menge Spiegelreflexkameras im Programm, die sich mal für den Einsteiger, mal für den ambitionierten Hobby-Fotografen und mal für den Profi eignen. Ein Modell der Einstiegsklasse ist die EOS 100D, eine SLR-Digitalkamera mit 18 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Touchscreen, Full HD sowie Live-View. Wir haben die Kundenbewertungen auf Amazon für dieses Gerät näher beleuchtet.

Canon EOS 100D bei Amazon

  • Canon EOS 100D jetzt bei Amazon.de bestellen
670,00 €

Ausstattung

Canon verpackt bei der EOS 100D 18 Megapixel in einem besonders kleinen, kompakten Gehäuse, in dem auch eine intelligente Automatik mit automatischer Motiverkennung steckt, die für eine vollautomatische Auswahl aller relevanten Einstellungen sorgt. Bei der Nutzung stehen einem der optische Sucher oder der 7,7 cm großen Clear View LCD II Touchscreen zur Verfügung, außerdem Kreativfilter. Zum Lieferumfang der EOS 100D gehören das Gehäuse, die Augenmuschel Ef, der Gehäusedeckel R-F-3, der Trageriemen, das Akkuladegerät LC-E12E (WW), das Netzkabel (Steckertyp E), der Akku LP-E12, das USB-Kabel sowie Benutzerhandbücher. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Auch bei der EOS 100D setzt Canon auf einen 18-Megapixel-Chip im APS-C-Format, der wieder einmal eine sehr gute Bildqualität erzeuge. Bildrauschen sei kaum zu erkennen, wenn dann vielleicht ab ISO 1.600 und das nur marginal. Bis ISO 1.600 bleibe die Schärfeleistung der EOS 100D konstant, lasse dann erst langsam nach. Gleiches gelte für die Detailtreue. Der integrierte Akku schaffe 560 bis 1.100 Fotos, im Live-View 170 bis 350 Fotos.

Video dreht die EOS 100D in Full-HD-Auflösung bei 24 oder 25 Bildern pro Sekunde, zusammen mit dem Mono-Ton waren die Käufer auf Amazon von den bewegten Aufnahmen begeistert. Beim Autofokus setzt Canon auf das 9-Punkt-System, das durchaus schnell und exakt sei. Auf den Live-View- und Videobetrieb treffe das aber nicht zu, hier arbeite der Autofokus langsamer.

Die Bedienung der Kamera sei auch für den Einsteiger schnell zu durchblicken, außerdem komme einem der kompakte Body der EOS 100D entgegen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Bezüglich ihrer Verarbeitung zeigt die DSLR von Canon bei den Nutzern keine Schwächen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die EOS 100D für 670 Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist ein guter Preis, den die User wieder bereit wären zu zahlen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Bei der EOS 100D von Canon kommen einem die einfache Bedienung, die kompakten Abmessungen und die gute Bildqualität entgegen, gepaart mit dem blitzsauberen Preis ergibt das eine interessante Mischung. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 174 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.7 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Canon EOS 100D gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?