Canon PowerShot S120 Digitalkamera Test

Canon PowerShot S120

Canon PowerShot S120

Unsere Einschätzung

Canon PowerShot S120 Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/canon/powershot-s120/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/799.png" alt="Canon PowerShot S120" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 24-mm-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 5fach Zoom
  • 12,1 Megapixel CMOS und DIGIC 6
  • Intelligent IS
  • Highspeed-Autofokus

Vorteile

  • Schärfe
  • Verarbeitung
  • Manuelle Modi
  • Full-HD-Video bei 60 B/s

Nachteile

  • Vorgänger knippst bessere Bilder

Technische Daten

MarkeCanon
ModellPowerShot S120
Aktueller Preisca. 549 Euro
Maximale Auflösung12,0 Megapixel
Bildgröße4.000 x 3.000 Pixel
Video-Auflösung1.920 x 1.080 Pixel
Display3,0 Zoll, Touchscreen
Display-Auflösung922.000 Subpixel
Minimale Empfindlichkeit (ISO min)ISO 80
Maximale Empfindlichkeit (ISO max)ISO 12.800
Abmessungen100 x 59 x 29 mm
Gewicht220 Gramm

Die PowerShot S120 aus dem Hause Canon tritt in große Fußstapfen, denn immerhin handelt es sich hierbei um den Nachfolger der S110. Viel verändert hat sich nicht, denn die Kompaktkamera verfügt immer noch über 12,1 Megapixel und ein 3 Zoll großes Display. Wo die Unterschiede liegen und ob sich die Fotoqualität unterscheidet, haben wir bei einem Blick in die Kundenbewertungen auf Amazon versucht heraus zu finden.

Canon PowerShot S120 bei Amazon

  • Canon PowerShot S120 jetzt bei Amazon.de bestellen
549,00 €

Ausstattung

Ausgestattet ist die PowerShot S120 mit einem 24-mm-Ultra-Weitwinkelobjektiv mit 5fach Zoom, außerdem verfügt die Canon über eine Lichtstärke von 1:1,8 im Weitwinkelbereich. Ebenfalls an Bord befindet sich ein 10fach ZoomPlus. Auf der Ausstattungsliste der Kamera, die in der Farbe Schwarz geliefert werden kann, finden sich darüber hinaus ein 12,1 Megapixel starker CMOS-Sensor sowie DIGIC 6 und das Feature Intelligent IS.

Wer den Karton der Kompaktkamera öffnet, der findet darin die Handschlaufe WS-D11, den Akku NB-6LH, das Akkuladegerät CB-2LYE, das Netzkabel und die Benutzerhandbücher. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Das 24 Millimeter Weitwinkelobjektiv und der 12-Megapixel-CMOS-Sensor sind beide der große Trumpf der PowerShot S120 aus dem Hause Canon. Beide sorgen für exzellente Fotos, allerdings müssen die User auf Amazon auch sagen, dass die S110 in Sachen Rauschen und Randschärfe besser war. Das hätten die Nutzer von einem Vorgänger nicht erwartet, ist aber letzten Endes so gekommen. Auf ähnlichem Niveau lägen dagegen die Videos der beiden Cams, diese sehen dank Full HD klasse aus. Die Canon sei für Schnappschüsse wie gemacht, denn sie reagiere fix.

Das klare und per Touch zu bedienende Display sei ein Trumpf der Canon, das gleiche gelte für das Feature WIFI. Nicht ganz so gut gefallen haben den Kunden die rückseitigen Tasten, die ein wenig fummelig scheinen. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Verarbeitung

Dass es sich hier um eine hochwertige Kamera handelt, das sehe man der Canon sofort an, wenn man sie aus dem Karton nehme. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man die PowerShot S120 für 549 Euro im Online-Shop von Amazon. Alles in allem sei die Kamera ihren Preis ganz klar wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Canons PowerShot S120 ist eine gute Kamera, die es nicht ganz schafft, ihre Vorgängerin zu schlagen, auch wenn sie trotzdem eine der besten ihres Fachs ist. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 83 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.9 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Canon PowerShot S120 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?