Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Digitalkamera reparieren

No Name DigitalkamerasSensible Sensoren, aufwendige Technik und anspruchsvolle Funktionen: In einer Digitalkamera arbeiten unzählige Teile Hand in Hand und ergänzen sich. Oft reichen schon kleine Fehler daher aus, um das gesamte System ins Wanken zu bringen. Digitalkameras  sind empfindlich und reagieren gerade auf Stürze oder Stöße mit Defekten. Doch wie reagieren Sie, wenn sich bei der Digitalkamera ein Defekt zeigt? Wir sind der Frage nachgegangen und zeigen auf, welche Reparaturmöglichkeiten Sie haben.

Viele Geschäfte bieten einen Reparaturservice an

Digitalkamera reparierenGrundsätzlich gilt: Wer sich mit Digitalkameras nicht auskennt, sollte von der Reparatur die Finger lassen. Zum einen brauchen Sie häufig Spezialwerkzeug und zum anderen müssen Sie recht vorsichtig mit dem Innenleben der Kamera umgehen. Es gibt allerhand Reparaturserviceanbieter. So können Sie sich beispielsweise an Fachgeschäfte und Fotostudios vor Ort wenden oder können online nach einem passenden Anbieter Ausschau halten. Die Fachleute wissen um die Besonderheiten der verschiedenen Modelle, haben meist die passenden Ersatzteile und können die Digitalkamera rasch reparieren. Es gibt auch einige Hersteller, die einen Reparaturservice für ihre eigenen Produkte anbieten. Hier bekommen Sie zumindest immer die Originalteile.

Wir zeigen Ihnen hier noch einmal die Vor- und Nachteile eines Reparaturservices

  • wird fachgerecht durchgeführt
  • meist mit Garantie
  • häufig Einbau von Originalteilen
  • geht meist relativ zügig
  • nicht jeder Reparaturservice repariert jede Kamera
  • teilweise lange Wartezeiten

TIPP: Bevor Sie sich an einen Reparaturservice eines Händlers wenden, sollten Sie immer beim Hersteller nachfragen. In den ersten Jahren nach dem Kauf kann es sich auch noch um eine Garantieleistung handeln.

Können Reparaturen auch selbst vorgenommen werden?

Wenn Sie sich mit Digitalkameras auskennen, können Sie die Reparatur natürlich auch selbst vornehmen. Dies sollte aber nur bei kleineren Defekten probiert werden, bei denen sie nicht wirklich in die Kamera eingreifen müssen. So ist beispielsweise eine Reparatur in Eigenregie möglich, wenn das Objektiv bei einer Kompaktkamera nicht mehr herausfährt.

Das kann unterschiedliche Gründe haben:

Problem Hinweise
Batterie reicht nicht mehr aus Fährt das Objektiv nicht mehr heraus, sollten Sie immer in Erwägung ziehen, dass die Batterie vielleicht nicht mehr ausreichend Energie besitzt. Der erste Reparaturversuch sollte also immer darin bestehen, neue Batterien einzusetzen und einen ersten Testlauf zu wagen.
Objektiv hängt durch Verunreinigungen Wenn das Objektiv nach dem Starten der Kamera nicht mehr automatisch herausgefahren wird, kann das natürlich unterschiedliche Gründe haben. Eine häufige Ursache sind winzige Verunreinigungen, die sich in den einzelnen Elementen festsetzen und dafür sorgen, dass der Mechanismus zum Ausfahren hängt. Das Objekt bleibt daher eingefahren. In diesem Fall kann eine Druckluftspritze helfen. Eine Druckluftspritze gibt es schon recht günstig. Sie behandeln damit das ganze Objektiv. Erst nach einer gründlichen Behandlung sollen Sie versuchen, die Kamera wieder einzuschalten.

Wenn das Objektiv nach beiden Reparaturmöglichkeiten noch immer hängt, ist es ratsam, wenn Sie sich dieses einmal genauer ansehen. Nach einem Sturz besteht zum Beispiel immer die Gefahr, dass das Objektiv leicht verbogen ist. Das ist mit dem menschlichen Auge in den meisten Fällen aber auch wahrnehmbar. Sie können nun versuchen, das Objektiv wieder zurück in seine eigentliche Form zu bringen. Üben Sie hierfür mit den Fingern ein wenig Kraft auf das Objektiv aus.

Tipp: Grundsätzlich können Sie übrigens auch eine defekte Kamera noch zum Kauf anbieten. Hobbyfotografen, aber auch professionelle Fotografen nutzen diese Kameras gern, um daraus Ersatzteile zu ziehen. Somit hätte ihre eigentlich defekte Kamera noch einen zuverlässigen Nutzen.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (32 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen