Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

DxO ONE Kamera Test

DxO ONE Kamera

DxO ONE Kamera
DxO ONE KameraDxO ONE KameraDxO ONE Kamera

Unsere Einschätzung

DxO ONE Kamera Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/dxo-one/dxo-one-kamera/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/4040.png" alt="DxO ONE Kamera" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • 20,2 Megapixel CMOS-BSI Sensor
  • Anbindung an iPhone oder iPad per High Speed Lightning Connector

Vorteile

  • Integrierter microSD-Kartenslot und Lithium-Ionen-Akku zum Wiederaufladen
  • Erstellung von hervorragenden Bildern trotz kleiner Größe der DxO ONE Kamera

Nachteile

  • Kapazität von höchstens 100 Bildern vorhanden
  • Kein fester Lightning-Anschluss vorhanden

Technische Daten

Marke / HerstellerDxO ONE
ModellKamera
Aktueller Preisca. 596 Euro

DxO One bietet eine DxO ONE Kamera (Modellnr.: CAM01-00-GER) mit einem 20,2 Megapixel starken CMOS-BSI Sensor an, was für eine 32 mm große Festbrennweite und eine 1:1,8 starke Lichtstärke sorgt. Die ein Zoll große Sensorkamera ist 108 Gramm schwer und ca. 67,5 mm hoch. Neben dem drehbaren Lightning Connector für besondere Aufnahmeperspektiven umfasst die DxO ONE Kamera auch noch weitere interessante Eigenschaften, auf deren Einzelheiten wir im Nachgang noch näher eingehen werden.

DxO ONE Kamera bei Amazon

  • DxO ONE Kamera bei Amazon im Angebot
Amazon

Wie ist die Ausstattung?

Die von DxO ONE angebotene DxO ONE Kamera kann nach Herstellerangaben mithilfe des High Speed Lightning Connectors unmittelbar an das iPad oder iPhone angeboten werden, um sich problemlos in das Apple iOS integrieren zu können bzw. um entweder sofort teilen zu können oder um relativ leicht auf das Werkzeug von Dritten zugreifen zu können. Weiter heißt es, dass das iPhone Display mithilfe der iOS-Begleit-App zu einem Sucher geändert wird. Ferner erlaubt die App das berührungssensitive Steuern sämtlicher Kamera-Funktionalitäten. Neben einem integrierten Lithium-Ionen-Akku, der sich wiederaufladen lässt, liegt ein microSD-Kartenslot vor. Der Blendenbereich lässt sich manuell regulieren (f/1.8 – f.11).Wir vergeben 5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung und Fotoqualität

Laut den Kundenaussagen auf Amazon sei die Brennweite ein Allrounder, wobei sie nicht für vieles passen würde. Ferner gaben die Kunden an, dass man sich daran gewöhnen muss, den Bildausschnitt entsprechend bestimmen zu können. Dafür seien die mit der DxO ONE Kamera erzeugten Bilder nach Kundenmeinungen qualitativ hochwertig – selbst wenn die Lichtverhältnisse nicht optimal sind. Die kleine DxO ONE Kamera könne man nach Kundenangaben recht leicht verstauen. Außerdem sei die Batteriekapazität nach Kundenaussagen relativ niedrig. Selbst das Aufladen würde gemäß den Kundenangaben einige Zeit dauern. Ferner könne man den Akku nach Kundeninformationen nicht herausnehmen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 596 Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der DxO ONE Kamera ist soweit in Ordnung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Die DxO ONE Kamera von DxO ONE kann vielfältig eingesetzt werden. Es können hochwertige Bilder erzeugt werden. Jedoch dauert das Aufladen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: DxO ONE Kamera

Bei Amazon kaufen
595,99 €
foto-bartmann.de Online-Shop
599,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 11.12.2019 um 09:30 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell DxO ONE Kamera gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?