Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Victure Unterwasser Handgriff Test

No Name Victure Unterwasser Handgriff

No Name Victure Unterwasser Handgriff
No Name Victure Unterwasser HandgriffNo Name Victure Unterwasser Handgriff

Unsere Einschätzung

No Name Victure Unterwasser Handgriff Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/no-name/victure-unterwasser-handgriff/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/4024.png" alt="No Name Victure Unterwasser Handgriff" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Unterwasser Handgriff
  • Für Selfies
  • Nettogewicht: 88 g

Vorteile

  • Verfügt über ein Befestigungsband für das Handgelenk
  • Integrierter Anti-Rutsch-Griff

Nachteile

  • Leichtes Rosten der Schrauben möglich

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellVicture Unterwasser Handgriff

Victure bietet den wasserdichten Auftrieb-Handgriff in Form eines Selfie-Sticks an. Das Gerät ist mit Victure apeman Aktion-Kamera kompatibel. Der Auftrieb-Handgriff hat einen Anti-Rutschgriff und Taschenformat-Größe. Der von Victure angebotene 18 x 3,5 x 3,5 cm große Auftrieb-Handgriff umfasst noch andere Eigenschaften, auf deren Einzelheiten wir im Nachgang noch detaillierter eingehen werden.

Wie ist die Ausstattung?

Gemäß den Herstellerangaben können die Kamera samt Zubehör mithilfe des Auftrieb-Handgriffs von Victure auf der Wasseroberfläche treiben. Dank dem Befestigungsband kann man den Auftrieb-Handgriff auch am Handgelenk anbringen. Weiter heißt es, dass der Auftrieb-Handgriff über einen Anti-Rutsch-Griff verfügt. Dieser besteht aus einer hervorragenden Schaumstoffqualität samt festen Griff und bietet einen optimalen Komfort. Ferner ist der ProFloat Handgriff 7 Zoll groß und er hat etwa ein Gewicht von ca. 80 Gramm. Die Halterung kann um 180 Grad kippen, sodass man mehr Aufnahmemöglichkeiten hat. Mit dem Auftrieb-Handgriff von Victure kann man sowohl an Land als auch unter Wasser Aufnahmen machen. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Handhabung und Fotoqualität

Der Auftrieb-Handgriff von Victure würde nach Kundenangaben nicht nur gut schwimmen, sondern auch optimal in der Hand liegen und selbst die Montage würde laut Kundeninformationen sehr leicht sein. Zwar sei die Kamera des Geräts nach Kundenmeinungen sehr gut und selbst die Action-Cam würde darauf passen. Jedoch könne man die Stange laut Kundenaussagen nicht ausziehen. Ferner lässt sich der Auftrieb-Handgriff von Victure während einer Fahrt nach Kundenangaben schwierig bedienen und sie würde sich nach relativ kurzer Laufzeit abschalten. Ein Kritikpunkt ist nach Kundenangaben, dass die Schrauben nicht aus Edelstahl sind und sie können leicht rosten. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Auftrieb-Handgriffs von Victure könnte ein wenig besser sein. Wir vergeben 1 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Der Auftrieb-Handgriff von Victure lässt sich leicht montieren und liegt optimal in der Hand. Allerdings können die Schrauben leicht rosten. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 1 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: No Name Victure Unterwasser Hand...

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 22.10.2019 um 23:00 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Victure Unterwasser Handgriff gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?