Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Olympus OM-D E-M10 Mark II Test

Olympus OM-D E-M10 Mark II

Olympus OM-D E-M10 Mark II

Unsere Einschätzung

Olympus OM-D E-M10 Mark II Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/olympus/om-d-e-m10-mark-ii/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/3387.png" alt="Olympus OM-D E-M10 Mark II" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung
Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon:

Merkmale

  • 16 Megapixel
  • elektronischer Sucher mit 2,36 Mio. OLED
  • Metallgehäuse

Vorteile

  • Gute Handhabung
  • Schöne Bildqualität
  • Vielseitige Einstellungsmöglichkeiten

Nachteile

  • Menüführung etwas kompliziert

Technische Daten

MarkeOlympus
ModellOM-D E-M10 Mark II
Aktueller Preisca. 599 Euro
Displaygröße3 Zoll
BildstabilisierungElectronic
Artikelabmessungen11,95 x 4,67 x 8,31 Zentimeter
Artikelgewicht342 Gramm
AnschlussMicro Four Thirds
optische Sensorauflösung16 Megapixel

Die Olympus OM-D E-M10 Mark II Systemkamera wird mit einem zusätzlichen Zuiko Digital ED 40-150 mm Objektiv geliefert und soll aufgrund ihrer Funktionen Einsteiger und passionierte Fotografen ansprechen. Dieser Bericht stellt das Gerät weiter vor.

Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon

  • Olympus OM-D E-M10 Mark II jetzt bei Amazon.de bestellen
599,00 €
Olympus OM-D E-M10 Mark II bei Amazon:

Ausstattung

Die schwarze Kamera zeichnet sich durch 16 Megapixel, den elektronischer Sucher mit 2,36 Mio. OLED und das stabile Metallgehäuse aus. Als Objektiv kommt eine 14-42mm Alternative zum Einsatz und wird ergänzt durch das Zuiko Digital ED 40-150 mm Objektiv für einen noch höheren Aufnahmeradius. Der Hersteller verspricht eine präzise Fokussierung und extra schnelle Auslösung durch Fast AF System, damit einem keine spontane Aufnahme entgeht. Durch die Wlan Funktion ist es möglich, die Kamera zum Beispiel über das Smartphone zu steuern ode für eine schnelle Datenübertragung zu sorgen. Mit nur 340 Gramm bleibt die Kamera mit 3 Zoll Display außerdem angenehm leicht. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Handhabung und Fotoqualität

Die Käufer auf Amazon beschreiben die Kamera als gute Wahl für Einsteiger aber auch Nutzer, die bereits seit längere Zeit mit einer solchen Kamera arbeiten. Die Handhabung ist daher leicht und durchdacht und dennoch stehen viele Einstellungsoptionen zur Auswahl, um Aufnahmen zu bearbeiten und zu individualisieren. Einzig das Menü erhält gelegentlich Kritik, da einige Nutzer dies als etwas unübersichtlich einschätzen. Weiteres Lob hingegen erfährt die Bildqualität, die auch höhere Ansprüche zufriedenstellen kann. Es gelingen schöne private Schnappschüsse aber auch Hobby-Fotografien, die Eindruck schinden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 599 Euro im Online-Shop von Amazon. Die Kosten für die Kamera bleiben in einem fairen, mittlere Bereich und entsprechen der Ausstattung und Leistung des Geräts  Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Diese Olympus Kamera ist gut geeignet für Einsteiger, die sich eine wirklich gute Kamera wünschen oder auch für fortgeschrittene Nutzer, die schöne Aufnahmen im Alltag anfertigen möchten. Das gelingt mit diesem Modell spielerisch, da es eine gute Handhabung bietet und eine schöne Bildqualität. Zwei Objektive und unterschiedliche Einstellungsoptionen eröffnen ein sehr kreatives arbeiten mit der Kamera. Da gibt es kaum Grund für Kritik. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 88 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Olympus OM-D E-M10 Mark II gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?