Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pentax K 50 SLR-Digitalkamera Test

Pentax K 50

Pentax K 50

Unsere Einschätzung

Pentax K 50  Test

<a href="https://digitalkamera-testportal.com/pentax/k-50/"><img src="https://digitalkamera-testportal.com/wp-content/uploads/awards/787.png" alt="Pentax K 50 " /></a>

Einschätzung
Ausstattung
& Funktionen
Handhabung
& Fotoqualität
Verarbeitung
Preis-Leistung
Pentax K 50 bei Amazon:

    Merkmale

    • Sensor: APS-C CMOS Sensor mit 16 Megapixel Auflösung
    • Brennweite digital (mm): 18 - 135
    • Display: 7,6 cm (3 Zoll) TFT Farb LCD Monitor mit einer Auflösung von 921.000 Pixeln
    • USB 2.0 und AV Ausgang

    Vorteile

    • Funktionsumfang
    • Robust
    • Einfache Bedienung

    Nachteile

    • Gehäuse wenig griffig

    Technische Daten

    MarkePentax
    ModellK 50
    Effektive Pixel16,1 Megapixel
    Maximale Auflösung4.928 x 3.264 Pixel
    Sensor-TypCMOS
    Sensor-Größe23,7 x 15,7 mm
    ISO minimalISO 100
    ISO maximalISO 51.200
    Abmessungen129 x 96 x 70 mm
    Gewicht Body650 Gramm

    Pentax schickt mit der K-50 eine weitere wetterfeste Kamera ins Rennen, die allerdings vieles, wenn auch nur ein bisschen, besser machen soll als die K-30. Wir haben geschaut, was die Kunden auf Amazon sagen.

    Pentax K 50 bei Amazon:

      Ausstattung

      Pentax’ DSLR mit der Bezeichnung K-50 kann in drei unterschiedlichen Farben geliefert werden, zur Wahl stehen die Farben Schwarz, Weiß und Rot. In ihrem Inneren findet man einen APS-C CMOS Sensor mit 16 Megapixeln vor, die Lichtstärke der K-50 beträgt 3,5 – 5,6, die Brennweite (digital) 18 – 135 mm. Auf der Rückseite der Pentax findet man einen kleinen Monitor, wobei dieser eigentlich gar nicht so klein ist, denn immerhin misst er 7,6 cm (3 Zoll) in der Diagonalen und nennt eine Auflösung von 921.000 Pixeln sein eigen.

      Zur weiteren Ausstattung gehören Full HD-Video, die Lichtempfindlichkeit von ISO 100 bis 51200, der USB 2.0-Port sowie der AV-Ausgang. Geliefert wird dieses Modell inkl. Lithium-Ionen Akku, Ladestation, USB-Kabel sowie Tragegurt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Handhabung und Fotoqualität

      Die K-50 bringe eine gute Fotoqualität mit sich, die gemachten Shots überzeugen mit viel Detail und Schärfe, da sind sich die User auf Amazon einig, auch könne bei guten Lichtverhältnissen nahezu kein Rauschen festgestellt werden. Werden die Lichtverhältnisse schlechter, sprich wird es dunkler, dann müsse  der integrierte Blitz für mehr Helligkeit sorgen. Aber auch er schaffe es nicht ganz, Bildrauschen zu verhindern. Die gedrehten Videos sehen gut aus, schade finden die Kunden, dass der Autofokus doch recht laut sei, denn dessen Geräusch werde von den Mikrofonen aufgezeichnet.

      Die Gehäuseoberfläche der Pentax sei wenig griffig, dafür liege die DSLR gut in der Hand. Die Menüs seien übersichtlich und intuitiv. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Verarbeitung

      An die 80 Dichtungen wurden verbaut, um die K-50 vor Wasser, Staub, Sand sowie Kälte (bis zu -10°C) schützen zu können. Eine derartig robuste Kamera hätten die Kunden nicht oft in den Händen halten können. Eine Schönheit sei die Pentax allerdings nicht. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man die K-50 für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Bei diesem Preis würden die User jederzeit wieder zuschlagen, sprich das Gerät scheint diesen zu jedem Cent wert. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Fazit

      Die K-50 bietet den einfachen Einstieg in die Outdoor-SLR-Fotografie. Ihr Gehäuse ist recht robust und vor Wetterbedingungen geschützt, zudem scheint die Bedienung einfach. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 79 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.8 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Pentax K 50 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?